Wildkräuter Vitaminbombe

Erfahren Sie mehr über die Wildpflanzen, die gerade jetzt in der Corona-Krise viel zur Stärkung unseres Immunsystems beitragen können! Viel mehr Vitamine und Mineralstoffe als in den üblichen Gemüsesorten bietet uns die Natur mit den Wildkräutern an.

.

Wildkräuter Vitaminbombe

Es ist Frühling. Bei uns ist es trotzdem sehr kalt, aber der Sonnenschein hat doch das zarte Grün aus der Erde oder auf den Bäumen zum Vorschein gebracht. Der Mensch kommt geschwächt aus dem Winter heraus. Ein Mangel an Sonnenschein, Vitaminen und Mineralstoffen hat ihn anfällig für die üblichen Winterende-Krankheiten wie Grippe, Erkältung und Co. gemacht. Und heute gesellt sich zu diesen bekannten Krankheiten auch noch COVID-19, von uns Menschen einfach Corona genannt, dazu. Aber wie gesagt, es ist Frühling, die Natur erwacht und sorgt auch für uns Menschen, indem sie uns vitamin- und mineralreiche zarte Pflanzen schenkt, mit denen wir unser Immunsystem und den Stoffwechsel im Körper unterstützen, anregen und stärken können. Das sind die Pflanzen, die jeder Mensch gut erkennen kann, obwohl er vielleicht gar nicht oder nicht ausreichend über ihre heilende und prophylaktische Wirkung Bescheid weiß.

Ich möchte sie kurz vorstellen und zwar die, welche gerade jetzt in unseren Wäldern, Wiesen, Gärten oder am Wegesrand zu finden sind. Fangen wir mit der meist verbreiteten Pflanze an, die jeder kennt:

.

Brennnessel (Urtica dioica)

Die Brennnesse…

Sie müssen sich einloggen um ein Kommentar zu schreiben Login

Hinterlasse eine Antwort