Wie liebt man bedingungslos?

Oft wurde von der bedingungslosen Liebe gesprochen aber was ist das genau? Wie liebt man bedingungslos? Eines ist sicher: in der bedingungsloser Liebe gibt es kein Anhaften, keine Anbindung. Am Anfang, als wir jemanden getroffen und uns verliebt haben, gab es diese Anbindung noch nicht. Sie entwickelt sich und man solle das eigentlich verhindern, um wirklich und wahrhaft lieben zu können. Nun, wie sollen wir das tun? Jeder weiß, dass die wahre Liebe grenzenlos, formlos und bedingungslos ist. Aber haben wir das wirklich verstanden? Wenn dem so wäre, gebe es keine unglückliche Liebe.

Der schlimmste Feind (man kann sogar sagen Mörder) der Liebe ist die Anbindung. Am Anfang ihrer Entstehung tarnt sie sich mit Liebe aber danach äußert sie sich als Eifersucht und Bedürfnis, dass Objekt der Liebe immer bei sich zu haben. Wir glauben, dass wir ohne diese Person nicht mehr leben können und das wird zum Gefängnis für die Beiden. Aber der Mensch sieht das selten so. Er denkt eher, dass hinter diesem Bedürfnis die „tiefe“ Liebe steht. Falsch. Man ist abhängig von der Person geworden. Es ist nicht leicht die wahre Liebe als solche auch zu erhalten und zu lassen, dass sie nicht in Abhängigkeit ausartet. Um das zu erreichen gibt es drei Punkte welche man beachten soll.

Oft an das Gefühl zu denken welches man hatte als man „der Liebe“ begegnet ist

Wenn wir zum ersten Mal die Liebe zu einer Person empfinden, sind wir glücklich und haben das Gefühl der Freiheit. Die ganze Welt gehört uns! Wir lieben alles, wir lieben das Leben und alles ist gut, genauso wie es ist. Und wir sind unendlich dankbar, dass wir diese ganz bestimmte Person getroffen haben. Dieses Gefühl sollen wir öfters wach rufen und immer wieder nochmals empfinden. Und es hilft sich auch daran zu erinnern wie man sich davor gefühlt hatte, bevor man die Liebe des Lebens getroffen hat.

Die Liebe, die wir empfinden, soll ewig und unermesslich sein

Wenn wir jemanden wahrhaft lieben, dann sollte das grenzenlos sein. Wir sollen so gänzlich lieben, dass es uns genügt, nur an die Person zu denken, um zu wissen, dass es sie in unserem Leben gibt, um glücklich zu sein. Die Liebe ist grenzenlos und man kann sie empfinden über den Ozeanen, wenn man am anderen Ende der Welt ist (physisch getrennt von der Person die man liebt), aber sie empfindet man auch zwischen den Welten. Das bedeutet Raum und Freiheit wie für die andere Person so auch für sich selbst. Nur wenn wir abhängig von Person geworden sind, verlangen wir sie ständig bei uns, in unserer unmittelbaren Nähe zu haben.

Bedingungslose Liebe bedeutet annehmen der Unvollkommenheit

Diese Liebe versteht, dass nichts vollkommen ist und dass gerade diese Unvollkommenheit die Vollkommenheit ist. Anhaftung ist sehr kritisch, sie verurteilt und kontrolliert und erschafft dadurch Leid für die beiden Liebenden. Die wahre Liebe nimmt alles an und liebt alles, jede Unvollkommenheit des Partners, jede seiner Schwächen, seine Macken, seine Art zu sein. Man liebt den Partner so wie er/sie ist und man hat keinen Wunsch und Bedürfnis ihn/sie zu ändern. Wenn man so liebt ist man geduldig, verständnisvoll und mitfühlend, immer und in allen Bereichen des Lebens.

Und vor allem diese Liebe ist allumfassend. Das bedeutet, sie schließt auch uns selbst ein. Wir können niemanden bedingungslos lieben wenn wir nicht auch und vor allem uns selbst lieben so wie wir sind. Die Liebe zu sich selbst ist die einzige Bedingung um bedingungslos lieben zu können. Wenn wir das verinnerlichen und eine solche Liebe integrieren, erreichen wir die absolute Freiheit und Vollkommenheit.

 

—————————

Solche und ähnliche interessante Artikel bzw. Themen, ausführlich beschrieben, erwarten Sie in der Zeitschrift „Welt der Spiritualität“!

Werden Sie ein ABONNENT und beziehen Sie die „Welt der Spiritualität“ bequem nach Hause für nur 23,80 € pro Jahr! Verpassen Sie keine Ausgabe und erwecken Sie die geistigen Kräfte, die in Ihnen schlummern, durch wertvolle Tipps und Tricks unserer Experten. Ihr Wohlbefinden und Wachstum auf allen Ebenen ist unser Anliegen!

http://www.welt-der-spiritualitaet.net/online-store

oder hier: http://shop.blom-medien.de/product_info.php?products_id=27

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.