So verwirklichen Sie Ihre neuen Ziele!

Wie immer zum Jahreswechsel versprechen wir uns selbst: Nächstes Jahr werde ich eine bessere Version von mir selbst! Ich werde regelmäßig Sport treiben, mehr Zeit mit meiner Familie verbringen, ich werde mich gesünder ernähren, ich werde mir mehr Entspannungszeit gönnen, ich werde alle angefangenen beruflichen Projekte in 2019 endlich beenden, ich werde…ich werde…ich werde…

Was sich von allen diesen Vorsätzen tatsächlich verwirklichen wird, werde ich Ende 2019 wissen.

Wenn wir uns aber an die folgenden, ganz realistisch zusammengetragenen Punkte halten, dann, so glaube ich ganz fest, werden die guten Resultate nicht ausbleiben! Diese Punkte sind:

  1. Das Ziel ganz klar definieren.
  2. Wissenslücken, die mit dem Ziel zusammenhängen, schließen. Sprich, man muss sich immer wieder weiterbilden, um auf dem neuesten Entwicklungsstand der Wissenschaft und der Gesellschaft zu sein.
  3. Und dann, muss man „nur“ noch fleißig arbeiten an der Verwirklichung des Zieles.
  4. Sich kompromisslos disziplinieren.
  5. Und wieder arbeiten. Noch fleißiger werden.
  6. Den Kampf mit dem „inneren Schweinehund“ immer gewinnen!
  7. Eine höhere Stufe der eigenen Emotions- und Gedankenkontrolle erlangen.

Das ist aber leichter gesagt als getan. Nun, man muss es üben, üben und noch Mal üben! Da führt kein Weg daran vorbei. Auch dann nicht, wenn man sich eine Leichtigkeit durch die Anwendung irgendwelchen psychologischen Methoden verspricht. Egal worum es geht, man muss sich immer selbst um die Verwirklichung seiner Ziele bemühen. Man muss wirklich immer und auf jeden Fall die eigene Energie in die Verwirklichung des Zieles investieren. Ein irdisches Gesetz besagt: Wie viel Schweiß, so hoch der Preis!

Das stimmt vollkommen und es wirkt auf allen Ebenen des menschlichen Daseins. Nichts bekommt man einfach so, ohne etwas dafür zu geben.

Auch nicht dann, wenn man sich mit den spirituellen Transformationstechniken beschäftigt. Auch auf diesem Gebiet passieren keine Wunder, ohne fleißige Arbeit an sich selbst.

Und wie verhält es sich dann mit der Annahme: Wir sind gut, so wie wir sind, wir brauchen uns nicht immer wieder zu verbessern?

Solche Aussagen kursieren in manchen Kreisen, die sich mit der bewussten Gestaltung der individuellen Realität beschäftigen. Meiner Meinung nach stimmt diese Annahme leider nicht im Geringsten!

Wenn wir sooo gut wären, dann wäre auch unser Leben gut und wir wären absolut zufrieden und glücklich. Es gäbe überhaupt keine Gründe und keinen Bedarf nach den Ratschlägen von zahlreichen „schlauen“ Experten zu suchen! So lange man das aber tut, ist es ein Zeichen dafür, dass etwas in uns doch nicht so perfekt ist, wie manche behaupten.

Also, die Veränderung bzw. die Verbesserung der eigenen Persönlichkeit ist angesagt (mehr Bildung, mehr Arbeit, mehr Disziplin, mehr Optimismus, mehr Glauben an sich selbst, mehr Mut, mehr Ausdauer, etc.), wenn man ein Ziel, das man bis dato nicht erreichen konnten, jetzt endlich erreichen möchte.

Dazu möchte ich an die Worte von Henry Ford erinnern:

„Es ist nicht intelligent zu glauben, dass sich etwas im Leben verändert, während der Mensch beim Alten bleibt (bei der alten Denkweise, bei alten Gewohnheiten und den daraus resultierenden immer gleichen Handlungen, etc., Anm. des Autors).“

Auch Gandhi hat gesagt:

„Ändere Dich selbst und Du wirst die ganze Welt verändern!“

Ja, ich weiß, dieses „Mehr, mehr und noch mal mehr“ klingt sehr frustrierend, aber wir alle wissen tief in unserem Inneren, dass es eine Wahrheit ist. Und wir wissen auch, dass nicht alle gleich viel leisten können. Deshalb sind wir nicht alle gleich und leben auch nicht unter gleichen  Lebensbedingungen (sie hat man sich selbst erschaffen bzw. erarbeitet).

Aber, man kann sich stets weiterentwickeln! Jeder, der das wirklich möchte, kann seine Grenzen erweitern. Manche schneller, manche langsamer, aber das ist ganz egal, so lange man nicht stehen bleibt! Denn im Falle eines Stillstandes wird sich mit Sicherheit nichts in unserem Leben zum Besseren verändern. Das ist die einzige Wahrheit in meinen Augen, alle anderen Geschichten sind dagegen ein sinnloser Trost.

In diesem Sinne, bleiben sie fleißig und gehen Sie Ihren Weg der Selbstentwicklung unbeirrbar weiter! Ich wünsche Ihnen viele positiven Veränderungen im Neuen Jahr 2019!

 

————————–

Solche und ähnliche interessante Artikel, noch viel ausführlicher erarbeitet, finden Sie im Magazin für Spiritualität und positive Psychologie „Welt der Spiritualität“.

Ein Abonnement, das Ihre Seele bereichert! 👌🤗😍 Verpassen Sie keine Ausgabe und erwecken Sie die geistigen Kräfte, die in Ihnen schlummern, durch wertvolle Tipps unserer Experten. Ihr Wohlbefinden und Wachstum auf allen Ebenen ist unser Anliegen! 
★ „Welt der Spiritualität“ Abo-Inland (Porto frei) für nur 28 € pro Jahr: https://www.welt-der-spiritualitaet.net/online-store/Welt-der-Spiritualität-Abonnement-für-Deutschland-p87580805
★ „Welt der Spiritualität“, Abo-Europäisches Ausland (Porto inklusiv) für nur 36,80 € pro Jahr: https://www.welt-der-spiritualitaet.net/online-store/Welt-der-Spiritualität-Abonnement-für-das-Ausland-p87580802

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.