Poesie von Ana Blom: Dem Element Feuer

DEM ELEMENT FEUER

Ich bete zur Sonne, zum heiligen Feuer,

sie möge erhellen
meine Schattenseiten
und mich von Lügen trennen:
Sie sollten mich nicht verleiten
und in die Dunkelheit führen können!
Die Sonne möge auch verbrennen
alle Regungen des Tieres in mir!
Ich beabsichtige nicht
„liebevoll“ anzunehmen
meine Selbstsucht, Wut oder Gier!
Ich drehe der Sonne
mein Gesicht zu
und lasse Lichtstrahlen mein Wesen berühren.
Auf dem Planeten der gehörnten Affen,
lasse ich mich nicht
von Affen verführen!

Ana Blom ©         

.

Sie müssen sich einloggen um ein Kommentar zu schreiben Login

Hinterlasse eine Antwort