Die drei intensivsten Gefühle der Narzissten

Gefühle, die Personen mit einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung besonders intensiv empfinden können, sind:

  1. Extreme Kränkbarkeit; Das Nicht-ertragen-können der geringsten Kritik

Auf Kritik reagieren sie immer mit einer Art von Verteidigung. Sie benutzen ein ganzes Spektrum von Verteidigungsmethoden, denn Kritik wird als ein Angriff auf ihre Person und als Erniedrigung empfunden. Narzissten zögern auch nicht vor der Benutzung der derbsten Lügen, um die Kritik von sich abzuweisen. Alles, was sie in rechtem Licht erscheinen lässt, ist erlaubt. Zugeständnisse von eigenen Fehlern und Selbstreflexion finden bei ihnen so gut wie nie statt.

  1. Das Gefühl und fast ein Drang „Ich-muss-mich-erheben“ bzw. „Ich-muss-im-Mittelpunkt-stehen“

Das äußert sich zum Beispiel durch ständige Besserwisserei. Sobald jemand eine These oder eine Behauptung in den Raum stellt, stellen sie diese in Frage und behaupten das Gegenteil. Oft versuchen sie generell die geäußerten Meinungen von anderen zu entwerten. Ihre angebliche Überlegenheit demonstrieren sie gerne frech und arrogant durch Auslachen und Beleidigen der anderen Personen. Sie haben kein Gefühl für Grenzen, Fairness, Gerechtigkeit und Moral. Eine sachkundige Diskussion, wobei das Thema mit realistischen Tatsachen belegt wird, ist mit ihnen nicht zu führen. Das Schema, welches sie in der Regel verfolgen, besteht darin, die anderen zu entwerten, um sich selbst dadurch zu erhöhen.

  1. Der Neid

Narzissten sind besonders neidisch auf Sachen bei anderen Menschen, die sie selbst nicht besitzen und/oder nicht empfinden können. Diese sind:

  • Ihre Zufriedenheit mit sich selbst und ihrem Leben
  • Ihre Fröhlichkeit und Lebensfreude. Ihre Fähigkeit zum Glücklichsein
  • Ihr Glaube an Liebe, Freundschaft und an die anderen universellen ethischen Werte
  • Narzissten sind neidisch auf die Reinheit der Seele ihrer Opfer, denn diese schwindeln nicht. Sie bedienen sich nicht der Lügen, um vor anderen in einem guten Licht zu erscheinen. Das haben Sie nicht nötig. Sie werden geliebt und respektiert von Ihren Mitmenschen, so wie sie sind. Ihre Charaktereigenschaften und Ihre Errungenschaften im Leben sind echt. Sie haben es nicht nötig den anderen Theater vorzuspielen, um geliebt und respektiert zu werden. Narzissten dementgegen haben das nötig, denn alle würden mit Sicherheit sonst vor ihnen weglaufen, wenn sie ihr wahres Gesicht am Anfang der Beziehung nur erahnen könnten. Das wissen Narzissten und das macht sie neidisch und wütend.

  • Narzissten sind neidisch auch auf alle materiellen Sachen, die andere besitzen und sie nicht. Sie können auch auf die Bildung von jemandem neidisch sein (falls sie besser ist als die des Narzissten), auf die Karriere, auf die Familie, auf eine glückliche und erfüllte Partnerschaft…einfach auf alles. Der Neid ist ein sehr dominanter Bestandteil der Psyche der Menschen mit einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung.

Auf die anderen Gefühle, die Narzissten sehr intensiv empfinden, wie z. B. die narzisstische Wut, Schadenfreude, Missgunst, Misstrauen, Frustration und Unzufriedenheit werde ich in dem nächsten Artikel näher eingehen.

 

—————————

Solche und ähnliche interessante Artikel bzw. Themen, ausführlich beschrieben, erwarten Sie in der Zeitschrift „Welt der Spiritualität“!

Werden Sie ein ABONNENT und beziehen Sie die „Welt der Spiritualität“ bequem nach Hause für nur 28,00 € pro Jahr! Verpassen Sie keine Ausgabe und erwecken Sie die geistigen Kräfte, die in Ihnen schlummern, durch wertvolle Tipps und Tricks unserer Experten. Ihr Wohlbefinden und Wachstum auf allen Ebenen ist unser Anliegen!

http://www.welt-der-spiritualitaet.net/online-store

oder hier: http://shop.blom-medien.de/product_info.php?products_id=27

 

2 Comments

  1. Nicole

    15.07.2018 auf 14:31

    Narzisstische Menschen würden sich sicherlich nicht als solche bezeichnen, noch würde ihnen auffallen,dass sie sich genau so verhalten, wie es im Text geschrieben steht. Oder? Man kann ihnen das sicher auch nicht begreiflich machen. Ich vermute,dass alles vehement abgestritten werden würde. Doch was kann man tun,wenn man einen solchen Menschen geheiratet hat. Wenn zwei Kinder ihren Vater lieben und man die Familie nicht zerstören will? Wie kann man mit Narzissten umgehen? Kann man das Verhalten eines Narzissten ändern?

    • Sonja

      9.08.2018 auf 18:59

      Hallo Nicole, du wirst einen Narzissten nicht mit deiner Liebe heilen können. Hol dir therapeutische Hilfe. Du wirst sie für dich und deine Kinder brauchen werden. Ich wünsche dir viel Kraft!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.