Das leckere Kräuterbrot!

 

In den Zeiten, in denen wir gezwungen sind zu Hause zu bleiben, widmen wir Frauen uns gerne den alten Rezepten, um der Familie einfach etwas gesundes, vollwertiges auf den Tisch zu zaubern, z.B. ein leckeres Kräuterbrot zu backen…

Und hier ein altes Rezept für alle, die gerne das Brotbacken selbst ausprobieren möchten:

 

Das Kräuterbrot 

 

350 g. Weizenmehl

300 g. Maismehl

3 Esslöffel Olivenöl

3 Teelöffel Salz

1 Ei

3 Handvoll geschnittener Bärlauch, Knoblauchrauke, Löwenzahn und Spitzwegerich.

Ich habe vorwiegend Bärlauch und Knoblauchrauke genommen und nur etwas von den anderen Kräutern dazu.

—————-

1 Würfel Hefe, 300 ml. lauwarmes Wasser, 2 Teelöffel Zucker und etwas Butter für die Form. Die Hefe in etwas lauwarmem Wasser und Zucker zerbröckeln und aufgehen lassen. Dann alle Zutaten mit Hefe verkneten und 40 Minuten zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.

Teig noch einmal kurz verkneten, in die Kastenform geben und nochmals etwa 30 Minuten gehen lassen.

Ofen auf 250° vorheizen. Teig mit Wasser bepinseln und ca. 25 Min. backen. Ich habe von einem Teil des Teigs Brötchen geformt mit Butter bepinselt und mit…

Sie müssen sich einloggen um ein Kommentar zu schreiben Login

Hinterlasse eine Antwort